Der Start einer langen Reise

25.05.2019

Am Samstag war es dann endlich so weit. Die lang geplante Reise von Thomas konnte beginnen. Was er nicht bedacht hatte, war die Idee seines Kanal-Co-Kapitäns, der die Vereinsmitglieder zum Abschied ins Dattelner Meer gelotst hatte. So wurde unser Tauch-Kamerad zum Start seiner lange Reise noch einmal standesgemäß verabschiedet.

 

Wir wünschen ihm auf seinem Abenteuer alles Gute und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.

Antauchen 2019

Hemoor 30.05. bis 02.06.

Das jährliche Antauchen begann für die ersten zwei Mitglieder am Mittwoch Abend. Da sich hunderte Taucher am langen Wochenende auf den Weg nach Hemmoor gemacht hatten, bestand die Abendaufgabe darin, den Platz für das Vereinszelt und die Zelte der Nachkommer frei zu halten. Nachdem am Donnerstag Morgen die ersten eingetrudelt waren gab es ein gemeinsames Frühstück. Kurz danach traf auch der Rest ein und das gut verstaute Vereinszelt wurde als Teambuildingsmaßnahme mit allen zusammen in Windeseile aufgebaut. 

Im Laufe des Tages wurden je 2 Tauchgänge absolviert und wieder einmal die tollen Sichtweiten und Vielfalt der verschiedenen Tauchplätze bewundert. Der Weiße Hai in Lebensgröße, viele gut ausgewachsene Regenbogenforellen im Unterwasserwald, das auf 10 m frei schwebende Flugzeug und der mit einem Anker versenkte Luigi waren nur einige Highlights. 

Den Abend ließ man dann gemütlich am Vereinsgrill und dem ein oder anderen Dekobier ausklingen.

Es konnte ein Jubiläum gefeiert werden. Alexander W. absolvierte seinen 100. Tauchgang.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß und tolle Tauchgänge.